Logo


Küsteninformationssystem Odermündung


Förderer
Diese Seite auf Deutsch Strona w jezyku polskim This page in English 
Impressionen: Stettiner Haff

Schernewski, G. et al. (2006): Measuring the progress and outcomes of Integrated Coastal and Ocean Management: The German Oder Estuary case study. IKZM-Oder Berichte 21

Das Projekt IKZM-Oder ist in das „International Project on the Development and Application of Indicators for Integrated Coastal and Ocean Management“ der Intergovernmental Oceanographic Commission der UNESCO (IOC) eingebunden. In diesem Zusammenhang wurden drei Indikatorensets für die Bereiche „governance“, „ecology“ and „socio-economy“ für die Odermündungsregion getestet und evaluiert. Die Ergebnisse wurden im vorliegenden Bericht zusammengefasst und der IOC vorgelegt. Weitere Informationen finden Sie im Internet, unter http://ioc.unesco.org/icam/contents.php?id=10.
Nr.DateinameGrößeBeschreibung
1IKZM_Oder_Berichte21_Schernewski_etal.pdf1.902.797IKZM-Oder Berichte 21, Leibniz-Institut für Ostseeforschung & HS Neubrandenburg

zurück zur Übersicht...