Logo


Küsteninformationssystem Odermündung


Förderer
Diese Seite auf Deutsch Strona w jezyku polskim This page in English 
Impressionen: Stettiner Haff

Hmielorz, A. & N. Löser (2006): Klimawandel und seine regionalen Auswirkungen: Thematisierung und Bewusstseinsbildung in Printmedien der Odermündunsgregion. IKZM-Oder Berichte 31

In den letzten Jahren wurden wir fast jährlich mit extremen Wetterereignissen konfrontiert. Diese reichen von Hochwasserkatastrophen über Sturmflutereignisse bis hin zu Dürreperioden. Um auf diese Ereignisse schnell reagieren zu können, wird es immer wichtiger, künftige Veränderungen des Klimas bzw. die Ausmaße des Klimawandels zu kennen und sich über die regionalen Auswirkungen bewusst zu werden. Nur mit diesem Wissen lässt sich zukünftig das regionale Management bzw. die regionale Entwicklung steuern.
Beim Umgang mit dem Klimawandel spielen Medien eine entscheidene Rolle. Sie informieren die Bevölkerung und können dadurch einen wichtigen Beitrag bei der Bewusstseinsbildung leisten. Um den Informationsfluss zum Thema Klima und Klimawandel im Bereich der deutsch-polnischen Odermündungsregion zu untersuchen und Aussagen über das Bewusstsein der Bevölkerung zu diesem Thema zu treffen, wurden zwei Internetarchive beiderseits der Grenze als Indikator für die beiden Printausgaben der Tageszeitungen analysiert. Anhand der im Online-Bereich veröffentlichten Artikel aus der deutschen Ostsee-Zeitung und des polnischen Kurier Szczecinski sollen folgende Fragen beantwortet werden:

  1. Wie wird die Öffentlichkeit über das Thema Klima informiert?
    • Welche Präsenz hat das Thema Klima bzw. Klimawandel auf regionaler Ebene? Werden mehr Klimaartikel mit überregionalem als mit regionalem Bezug veröffentlicht?
    • In welchen Zusammenhängen wird die Thematik diskutiert? Werden hauptsächlich das Wetter bzw. die Witterung und die jeweiligen Auswirkungen in den Printmedien dargestellt?
    • Wie wird das Thema Klima bzw. Klimawandel behandelt (negativ, neutral oder positiv)? Werden bevorzugt negative Berichterstattungen über das Klima in Tageszeitungen gedruckt?
  2. Reicht die derzeitige Darstellung in den analysierten Medien aus, um über die Thematik des Klimawandels zu informieren?
  3. Gibt es mehr Bedarf an Kooperationen zwischen Wissenschaft und Medien?
Nr.DateinameGrößeBeschreibung
1IKZM_Oder_Berichte31_Hmielorz___Loeser.pdf895.896IKZM-Oder Berichte 31: Klimawandel und seine regionalen Auswirkungen: Thematisierung und Bewusstseinsbildung in Printmedien der Odermündungsregion

zurück zur Übersicht...