Logo


Küsteninformationssystem Odermündung


Förderer
Diese Seite auf Deutsch Strona w jezyku polskim This page in English 
Impressionen: Stettiner Haff

Pehlke, H, Fürst, R., Schabelon, H., Sordyl, H. (2008): Kurzbericht zur Evaluierung der Gewässerqualitätsziele. IKZM-Oder Berichte 41

Der vorliegende Bericht erläutert zunächst die aktuelle ökologische, morphologische und physikalisch–chemische Situation des Oderhaffs und stellt dann verschiedene bestehende Ansätze der Referenzwertbildung für die biologischen Qualitätskriterien und die physikalisch-chemischen Kriterien vor. Bei ersteren werden Ansätze der Referenzwertbildung für das Phytoplankton (Sagert et al. 2006), die Makrophyten (Selig et al. 2006) und das Makrozoobenthos (Marilim 2008) vorgestellt, wobei angemerkt werden muss, dass diese teilweise für andere Küstengewässertypen entwickelt wurden und eine Übertragbarkeit auf das Oderhaff noch geprüft werden muss. Hinsichtlich der physikalisch-chemischen Kriterien werden die modellierten Nährstoff- und Phytoplanktonkonzentrationen eines präindustriellen Szenarios von Schernewski et al. (2006) und das Reduktionsszenario der Stickstofffracht der Oder von Behrendt et al. (2005) angesprochen. Abschließend werden oben genannte Referenzwertwertbildung hinsichtlich der Anforderungen der WRRL hinterfragt und auch die Richtlinien der WRRL bezüglich der Referenzwertbildungen in Hinblick auf das Oderhaff kritisch bewertet.
Nr.DateinameGrößeBeschreibung
1IKZM_Oder_Berichte41_Pehlke_et_al.pdf3.204.324IKZM-Oder Berichte 41: Kurzbericht zur Evaluierung der Gewässerqualitätsziele

zurück zur Übersicht...